04.07.2020 15:00

Hohenöllen Kusel

Rheinland-Pfalz

Gartenlaube abgebrannt

Bis auf die Grundmauern ist am Samstagmittag eine Gartenlaube abgebrannt. Der 83-jährige Eigentümer entzündete das Feuer in unmittelbarer Nähe zum Radweg zwischen Heinzenhausen und Oberweiler-Tiefenbach um alte Unterlagen zu vernichten. Aufgrund seiner Unachtsamkeit griff das Feuer auf die Gartenlaube über und kurz darauf stand das ganze Grundstück lichterloh in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aller umliegenden Gemeinden konnte die Ausbreitung auf angrenzende Waldflächen verhindert und der Brand schließlich gelöscht werden. Gegen den Grundstückseigentümer wurden strafrechtliche Ermittlungen wegen einer fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Polizeiinspektion Lauterecken


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer