13.07.2020 14:16

Bruckmühl Holzham Rosenheim

Bayern

PKW gegen Schlepper mit Anbaugerät

Heute wurde die Feuerwehr Holzham zu einem nicht alltäglichen Einsatz alarmiert. Ein landwirtschaftliches Gespann stieß mit einem Auto zusammen und kippte daraufhin auf die Seite.

Die Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und wurde von den Ersthelfern und der Feuerwehr versorgt bis der Rettungsdienst eintraf. Der Traktorfahrer kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt.

Zur Verkehrsregelung wurde noch die Feuerwehr Schönau nachalarmiert. Zur Bergung der Maschine wurde schweres Gerät zur Unfallstelle beordert. Ein Kranwagen richtete die Maschine wieder auf und hebte im Anschluss das Gerät auf einen Tieflader der diese zu einer nahegelegenen Werkstatt bracht.

Nach dreieinhalb Stunden wurde die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben und alle Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Wir bedanken uns für die super Zusammenarbeit bei der

  • Polizei Oberbayern Süd
  • Feuerwehr Schönau
  • Landmaschinen Werkstätten
  • Baywa Schönau und Eder Landtechnik
  • Straßenmeisterei
  • Abschleppunternehmen Waldschütz

Freiwillige Feuerwehr Holzham


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer