07.07.2020 13:30

Singen am Hohentwiel Konstanz

Baden-Württemberg

Gasaustritt nach Beschädigung einer Gasleitung


Bild: Feuerwehr

Gefahr durch ausgtretendes Gas erforderte am heutigen Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr Singen am Hohentwiel und der Polizei.

Der Gasaustritt erfolgte nach der Beschädigung der in der Ostendstraße verlegten, unterirdischen Gasleitung im Verlaufe von Bauarbeiten. Die Beschädigung der Gasleitung wurde dort durch den Einsatz eines Baggers verursacht.

Anwohner wurden in den an der Gefahrenstelle liegenden Gebäuden gewarnt und verließen ihre Wohngebäude. Eine Wohnung in einem der Gebäude musste durch die Frewiwillige Feuerwher belüftet werden. Ein weiteres Gebäude wurde geöffnet und zur Gefahrenabwehr auf eine etwaige Anwesenheit von Personen überprüft.

Die Ostendstraße musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden. Die Gasleitung wurde durch den zuständigen Versorger vom Netz genommen. Der Einsatz dauerte bis gegen 17.00 Uhr an.

Polizeipräsidium Konstanz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer