08.07.2020 02:30

Freiburg

Baden-Württemberg

Mutmaßliche Brandstiftung in einem Zimmer einer Notunterkunft

Die Integrierte Leistelle meldete der Polizei in der Nacht auf den heutigen Mittwoch gegen 02:30 Uhr Rauchentwicklung in einem Zimmer einer Notunterkunft in der Haslacher Straße.

Der Zimmerbrand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 59jährige Frau beim Besuch von Bekannten ihre Zigarette auf ein dortiges Bett geschnippt, um ein Feuer zu entzünden.

Die 59jährige Frau deutscher Staatsangehörigkeit ist polizeibekannt und konnte noch vor Ort festgenommen werden.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer