12.07.2020 23:37

Lügde Lippe

Nordrhein-Westfalen

Schutzhütte für Wanderer steht in Brand

In der Nacht zu Montag wurde der Löschzug Lügde zu einem unklaren Feuerschein am Osterberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Osterberg, stand die Schutzhütte für Wanderer bereits in Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte mit 1 C-Rohr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden und eine Ausbreitung des Feuers auf die umliegende Vegetation verhindert werden. Nachdem das Feuer abgelöscht war, wurde mittels Wärmebildkamera die Schutzhütte sowie der umliegende Bereich umfassend kontrolliert um Glutnester ausfindig zu machen. Anschließend wurde die Brandstelle mit einem Wasser-Schaum-Gemisch nochmals benetzt. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei vor Ort tätig.

 

Freiwillige Feuerwehr Lügde


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer