11.07.2020 11:30

Griesheim Ilm-Kreis

Thüringen

Wiese brennt - Kind verletzt

Am Samstagmittag, gegen 11.30 Uhr, brannten eine Wiese und drei Bäume bei einem Radweg, der in Richtung Stadtilm führt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Brand durch drei Kinder (8, 10, 13 Jahre) verursacht. Der 10-Jährige der Gruppe soll den Inhalt einer Spraydose und damit weiter die Wiese entzündet haben. Der Junge verletzte sich dabei schwer und musste später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte den Brand. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Landespolizeiinspektion Gotha


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer