21.07.2020 06:49

Ennepetal Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

PKW-Brand

Zu einem PKW-Brand in der Mittelstraße wurde die Feuerwehr Ennepetal am Dienstag, den 21.07.2020, um 06.49 Uhr alarmiert. Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der PKW in voller Ausdehnung. Das Fahrzeug wurde abgesichert und mit ca. 1000 Litern Wasser und Schwerschaum abgelöscht, anschließend wurde das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und die Fahrbahn gereinigt. Aufgrund der starken Wärmeentwicklung entstand ebenfalls ein Sachschaden an der Fahrbahn. Der Fahrer des Fahrzeuges wurde rettungsdienstlich betreut. Insgesamt waren 10 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 3 Fahrzeugen, der Rettungsdienst des Ennepe-Ruhr-Kreises mit einem Rettungswagen und die Polizei eingesetzt. Während des Einsatzes war die Mittelstraße voll gesperrt. Der Einsatz war für die Feuerwehr Ennepetal um 08.09 Uhr beendet.

Feuerwehr Ennepetal


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer