21.07.2020 18:50

Schopfheim Lörrach

Baden-Württemberg

Feuerwehreinsatz - Verkehrsunfall auf der Fahrt zum Feuerwehrgerätehaus - 2 Männer schwer verletzt

Am Dienstag, 21.07.20, gegen 18.50 Uhr, musste die Feuerwehr Schopfheim zu einem Brandalarm nach Gersbach ausrücken. Von hier war der Brand einer Grillhütte gemeldet worden.

Gegen 18.55 Uhr kam es dann an der Kreuzung Feldberg- und Statthalterstraße zum Zusammenstoß zweier Feuerwehrangehöriger, welche alarmiert worden waren und mit ihren Fahrzeugen auf dem Weg zum Gerätehaus waren. Ein Kia-Fahrer fuhr von der Roggenbachstraße kommend in Richtung der Hauptstraße und stieß hierbei mit einem von rechts kommenden Opel-Fahrer zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Kia gegen eine Hauswand und eine Fensterscheibe geschleudert. Die beiden Fahrer wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Verkehrsdienst Weil am Rhein hat den Unfall aufgenommen.

Währenddessen löschte die Feuerwehr das Dach der Grillhütte "Untere Grillhütte" an der K6352. In einer Grillstelle innerhalb der Hütte hatten zwei Männer gegrillt. Offenbar kam es durch Funkenflug dann zum Brand im Bereich des Daches. Glimmendes Gebälk konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 2500 Euro.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer