16.07.2020 12:00

Bad Doberan Rostock

Mecklenburg-Vorpommern

Beschädigung einer Gasleitung nach Abrissarbeiten

Am 16.07.2020 wurde in Bad Doberan während des Abrisses eines Einfamilienhauses in der Neuen Reihe durch einen Bagger der Abrissfirma eine Gasleitung beschädigt, so dass es zum Austritt von Erdgas kam. Nach Angaben des Mitarbeiters der Abrissfirma, handelte es sich bei der Gasleitung um eine alte, aus DDR-Zeiten, stammende nicht verzeichnete Leitung.

Durch die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan und Einsatzkräfte des PHR Bad Doberan wurde vorsorglich ein benachbartes Mehrfamilienwohnhaus evakuiert. Die Neue Reihe wurde für die gesamte Einsatzzeit für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt.

Das Gasleck konnte durch Mittel der FFW nicht abgedichtet werden. Mitarbeiter der Stadtwerke dichteten die Schadstelle ab und die Gefahrenstelle konnte anschließend freigegeben werden. Personen wurden nicht verletzt, Sachschäden entstanden nicht.

Bei der Evakuierung fanden die Einsatzkräfte der FFW und Polizei eine hilflose und verletzte Person in einer der Wohnungen, auf dem Fußboden liegend, auf. Nach eigenen Angaben und durch den hinzugezogenen Notarzt wurde bekannt, dass die Person seit ca. fünf Tagen hilflos in der Wohnung lag.

Zur Ursache der Verletzungen gab der Geschädigte an, vor mehreren Tagen gestürzt zu sein.

Der Verletzte wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Hohenfelde verbracht.

Polizeipräsidium Rostock

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Bad Doberan: Verletzter Rentner (72) tagelang in Wohnung versteckt

Bei der Evakuierung eines Hauses fand die Polizei in Bad Doberan einen Schwerverletzten (72). Seine Ex soll ihm Hilfe verweigert haben.

bild.de

Bad Doberan: Gasleitung bei Abrissarbeiten auf Baustelle gekappt – Sperrung und Hausevakuierung | nnn.de

Beim Graben mit einem Bagger im Boden stießen die Mitarbeiter versehentlich auf die Gasleitung und beschädigten diese.

svz

Evakuierung in Bad Doberan: Gasleck rettet Verletztem vermutlich das Leben | Nordkurier.de

Bei Abrissarbeiten ist am Donnerstag in Bad Doberan eine Gasleitung beschädigt worden. Das war die Rettung für eine hilflose Person.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer