19.07.2020 04:40

Eisenach

Thüringen

Brandstiftung in den Theaterwerkstätten

Am Sonntagfrüh gegen 04:40 Uhr stellte ein Wachmann einen Brand in den Theaterwerkstätten vom Landestheater Eisenach fest. Als er die Räumlichkeiten des ehemaligen Feuerwehrgebäudes betrat, um nach dem Fundus des Landestheaters zu schauen, schlug ihm dichter Rauch entgegen. Die Berufsfeuerwehr hatte den Brandherd schnell lokalisiert und unter Kontrolle und konnte Schlimmeres verhindern. Den eingetreten Brandschaden schätzen die Verantwortlichen auf ca. 10000 Euro, die erforderlichen Folgemaßnahmen, wie Reinigung des Fundus, sind hierbei nicht mit eingerechnet. Die Kriminalpolizei ist derzeit mit der Brandortuntersuchung beschäftigt. Nach ersten Einschätzungen wird von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen.

Landespolizeiinspektion Gotha


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer