19.07.2020 14:50

Verden Scharnhorst Verden

Niedersachsen

Kleine Propellermaschine verunglückt bei der Landung

Aus bislang unbekannter Ursache flog der Pilot einer kleinen Propellermaschine beim der Landung am frühen Sonntagnachmittag gegen 14:50 Uhr über die Landemarkierung des Flugplatzes im Bereich der Straße "Botterbusch" hinaus und kam in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Hierbei wurde der Pilot nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Personen befanden sich zum Unfallzeitpunkt nicht in der Maschine. Der Bereich um die Unfallstelle wurde zur Entschärfung des Sicherheitssystems gesperrt. Neben der Polizei waren Rettungskräfte und die Freiwillige Feuerwehr vor Ort eingesetzt.

Polizeiinspektion Verden / Osterholz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer