21.07.2020 13:20

Feuchtwangen Ansbach

Bayern

Halle in der Straßenmeisterei ausgebrannt

Aus noch ungeklärter Ursache war heute (21.07.2020) in einer Halle der Straßenmeisterei in der Industriestraße ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Gegen 13:20 Uhr wurden Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst von dem Brand verständigt. Etwa 80 Feuerwehrleuten aus Feuchtwangen und den umliegenden Gemeinden gelang es, das Feuer in der etwa 10 x 35 m großen Lagerhalle für Streusalz schnell abzulöschen. Personen wurden nicht verletzt. Feuerwehr und Straßenmeisterei hatten den Verkehr weiträumig um den Brandort umgeleitet.

Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Sachschaden durchaus bis in den siebenstelligen Bereich hineinbewegen. Die Ansbacher Kripo hat gegen 15:00 Uhr die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen.

Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuchtwangen: Lagerhalle mit Streusalz brennt aus - Schaden in Millionenhöhe

In einer Lagerhalle der Straßenmeisterei in Feuchtwangen brach am Dienstag ein Feuer aus. Den Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es schnell den Brand unter Kontrolle zu bringen, der Schaden wird jedoch im Millionenbereich vermutet.

inFranken.de

Brand Lagerhalle

Feuerwehr Feuchtwangen

Brand Lagerhalle

Feuerwehr Feuchtwangen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer