21.07.2020 18:31

Ochtendung Mayen-Koblenz

Rheinland-Pfalz

Brand im Obergeschoss eines Zweifamilienwohnhauses

Am Dienstag, 21.07.2020, 18.31 h, wurde der Polizei Mayen ein Brand im Obergeschoss eines Zweifamilienwohnhauses gemeldet. Durch den Mitteiler wurde starke Rauchentwicklung sowie Flammenbildung festgestellt. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Ochtendung schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Es wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Es wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000 EUR. Der Einsatz wurde um 20.05 h beendet.

 

Polizeidirektion Mayen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer