29.07.2020 00:00

Aurich Aurich

Niedersachsen

Knappe Kiste – Brand eines Geschäftsgebäudes gerade so noch verhindert

In der Nacht zu Mittwoch meldeten Anrufer einen brennenden Müllcontainer an einem Geschäftsgebäude an der Esenser Straße in Aurich. Sofort alarmierte die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland die Feuerwehr Aurich. Die Lage vor Ort erforderte von den Einsatzkräften ein schnelles Eingreifen, so mussten im ersten Moment mehrere angrenzende Müllcontainer aus dem Gefahrenbereich gezogen werden, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Ein unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzter Trupp konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde zudem die Drehleiter eingesetzt, um aus dem Korb heraus eine mögliche Brandausbreitung in das Dach des Gebäudes auszuschließen.

Neben der Feuerwehr Aurich war auch die Polizei vor Ort, der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

Daniel Gerock, Feuerwehr Aurich


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer