23.07.2020 16:00

Bad Säckingen Obersäckingen Waldshut

Baden-Württemberg

Feuerwehr muss Leck geschlagenes Boot bergen

Am späten Nachmittag des gestrigen Donnerstag wurde die Feuerwehr Bad Säckingen alarmiert, weil ein Boot an einem Bootssteeg in Obersäckingen zu kentern drohte.

Sofort wurde das im Boot befindliche Wasser herausgepumpt, um ein kentern vermeiden zu können. Dabei musste darauf geachtet werden, dass keine Betriebsmittel in den Rhein gelangen und diesen verschmutzen. Zur Sicherheit wurde um das Boot eine Ölsperre gelegt, mit der man austretendes Öl hätte zurückhalten können.

Da das Boot nicht mehr fahrbereit gewesen ist wurde zur Bergung ein Autokran hinzugezogen. Mit diesem wurde das Boot geborgen. An Land konnte dann das noch im Boot befindliche Öl-Wasser-Gemisch in Fässer abgepumpt und entsorgt werden. Der Einsatz dauerte zwei Stunden, es waren 18 Feuerwehrkameraden im Einsatz, die vom THW Bad Säckingen mit einem Boot und zwei Fahrzeugen sowie 10 Mann unterstützt wurden.

Feuerwehr Bad Säckingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer