27.07.2020 19:34

Fulda

Hessen

Brennt Lagerhalle mit angrenzendem Bürogebäude und Wohnung

Um 19.34 Uhr wird die Polizeistation Fulda über einen Großbrand in der Christian-Wirth-Straße 11 in Fulda informiert. Feuerwehr und Rettungsdienst sind verständigt und ebenfalls auf dem Weg zum Einsatzort. Vor Ort brannte eine Lagerhalle mit angrenzendem Bürogebäude und Wohnung. Während die drei Lagerhallen vollkommen ausbrannten, konnte das Übergreifen des Feuers auf das Wohn-/ Bürogebäude verhindert werden. Die Brandursache muss ermittelt werden und kann derzeit nicht benannt werden. Es wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000.000 EUR.

Polizeipräsidium Osthessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Flammeninferno: Lagerhallen in Brand – Fotos und VIDEO

Fulda (tg/gü) – Flammeninferno im Kohlhäuser Feld in Fulda: In der Christian-Wirth-Straße ist ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen, das schnell auf zwei weitere Lagerhallen übergriff. Eine riesige, schwarze Rauchsäule hat sich gebildet.

Lagerhalle in Fulda in Brand geraten: Hoher Schaden

In einer Lagerhalle in Fulda ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde dabei niemand, wie ein Polizeisprecher am Montagabend sagte. Die...

Süddeutsche.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer