27.07.2020 19:00

Kaiserslautern

Rheinland-Pfalz

Von einem Einsatz zum nächsten...

Wegen Streitigkeiten auf einem Spielplatz ist die Polizei am Montagabend zum Opelkreisel gerufen worden. Im Mittelpunkt des Streits: Ein Platz auf der Schaukel. Eine Frau war mit einem anderen Kind aneinander geraten - als dessen Vater dazukam, ging die verbale Auseinandersetzung zwischen den Erwachsenen weiter.

Die Polizeistreife konnte den Streit schlichten. Während des Einsatzes vor Ort meldete sich jedoch ein Zeuge, der auf einem Balkon des benachbarten Mehrfamilienhauses Rauch entdeckt hatte. Die Feuerwehr wurde umgehend informiert und der Balkon überprüft. Wie sich herausstellte, hatte die Bewohnerin der betroffenen Wohnung auf ihrem Balkon gegrillt. Die 46-jährige Frau gab an, dass das Grillgut auf dem Gasgrill angefangen habe zu brennen, und sie habe den Brand nicht mehr unter Kontrolle bekommen.

Der Feuerwehr gelang es in kurzer Zeit, den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand. Lediglich der Balkon wurde stark verrußt und zwei Fensterscheiben bekamen einen Sprung. Die Wohnung blieb allerdings bewohnbar. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Polizeipräsidium Westpfalz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer