30.07.2020 00:17

Detmold Lippe

Nordrhein-Westfalen

Feuer MiG (Menschenleben in Gefahr)

Die Feuerwehr Detmold wurde um 00:17 Uhr zu einem bestätigtem Feuer mit Menschenleben in Gefahr in den Eichendorffweg gerufen.

Die Polizei wurde durch aufmerksame Nachbarn darüber informiert, dass Rauchmelder in einer Wohnung zu hören waren und dichter Qualm durch die Balkontür zog.

Die ersteintreffenden Polizisten öffnenten die Wohnungtur gewaltsam und retteten eine Person, diese wurde vor Ort durch den Rettungsdienst betreut.

Auslöser der Einsatzes war angebranntes Essen, dieses wurde abgelöscht und die Wohnung belüftet.

Ein weiteres mal zeigt sich, wie wichtig Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn sind.

Feuerwehr Detmold


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer