30.07.2020 19:30

Donaueschingen Wolterdingen Schwarzwald-Baar-Kreis

Baden-Württemberg

Harley Davidson gerät in Brand

Zu einem Fahrzeugbrand gerufen wurden Polizei und Feuerwehr gestern Abend gegen 19.30 Uhr. Ein 61-Jähriger war mit einem Harley-Davidson Motorrad auf der Landesstraße 180 von Hammereisenbach kommend in Richtung Wolterdingen unterwegs. Im Bereich "Zindelstein" musste er an einer Baustellenampel halten. Dort bemerkte er plötzlich Benzingeruch und unmittelbar darauf begann die Maschine zu brennen. Der Fahrer konnte schnell abzusteigen und versuchte, ein Ausweiten der Flammen zu verhindern. Trotz vereinter Hilfe durch mehrere Arbeiter gelang dies jedoch nicht. Die Maschine brannte völlig aus und entwickelte eine so starke Hitze, dass auch eine Baustellenampel in Mitleidenschaft geriet. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Polizeipräsidium Konstanz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer