03.08.2020 14:50

Mutlangen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Chemische Reaktion führte zu Feuerwehreinsatz

Heute wurden wir um 14:48 zu einem Gefahrstoffeinsatz im Limesring gerufen. Dort kam es zu einer ungewollten Reaktion von 5kg Chlortabletten. Mit entsprechender Schutzkleidung und Atemschutzgerät wurde der Gefahrstoff in einen speziellen Behälter verbracht und wird einer Fachfirma zur Entsorgung übergeben. Abschließend wurde die angrenzende Wohnung maschinell belüftet.

Im Einsatz waren Elw, Mtw, Lf 20 sowie der Gw-T mit Rollcontainer Gefahrgut.

Feuerwehr Mutlangen


Aus bislang unbekannter Ursache kam es in einem Wohnhaus im Limesring an einer Poolanlage gegen 14.50 Uhr zu einer chemischen Reaktion, bei welcher Chlorgeruch entstand, ohne dass es zu Gefährdung oder Verletzung der Anwohner kam.

Die Freiwillige Feuerwehr Mutlangen, die mit 4 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz war, sicherte den Chlortablettenbehälter und lüftete das Wohnhaus. Ein Rettungswagen war vorsorglich ebenfalls vor Ort.

Polizeipräsidium Aalen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer