31.07.2020 19:00

Gevelsberg Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand

Am Freitagabend wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu einem gemeldeten Brand im Alten Brauweg gerufen. Bereits während der Anfahrt konnte eine massive Rauchentwicklung festgestellt werden. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl eines Zweifamilienhauses in Flammen. Daraufhin wurde umgehend eine Brandbekämpfung über die Drehleiter und ein Innenangriff vorgenommen.Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Personen mehr in dem Brandobjekt. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden jedoch wurde das Famielienhaus massiv beschädigt und dadurch unbewohnbar. Im Einsatz waren alle drei Löschzuge sowie die Einsatzkräfte der Hauptwache.Unterstützt wurde die Gevelsberger Feuerwehr von der Drehleiter der Feuerwehr Ennepetal.Der Einsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden.Die Ursache zur Brandentstehung konnte nicht festgestellt werden.Die Polizei ermittelt.

Feuerwehr Gevelsberg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer