06.08.2020 05:30

Arenshausen Oberstein Eichsfeld

Thüringen

Güllebecken geplatzt - Landstraße voll gesperrt

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz alarmierte uns heute morgen die Leitstelle Eichsfeld. In Oberstein bei einem Agrarbetrieb liefen nach einem technischen Defekt ca. 250.000-300.000 Liter Gülle auf das Betriebsgelände sowie auf eine Landstraße und in den Steinsbach. Mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln wurde versucht, die Gülle weitestgehend aufzuhalten um die öffentlichen Gewässer zu schützen.

Eingesetzte Kräfte und Mittel:

  • KdoW, HLF 10, LF 8/6, RW, GW
  • Feuerwehr Bornhagen
  • Feuerwehr Gerbershausen
  • Feuerwehr Heiligenstadt
  • Kreisbrandmeister West
  • Umweltamt LK Eichsfeld
  • Energieversorger
  • Unterere Wasserbehörde
  • Ordnungsamt VG Hanstein-Rusteberg
  • Polizei

Feuerwehr Arenshausen


Zwischen 200.000 und 300.000 Liter Gülle verteilten sich am Donnerstagmorgen zwischen Arenshausen und Gerbershausen im Eichsfeld. Gegen 5.30 Uhr war aus noch ungeklärter Ursache das Güllebecken einer Agrarfirma geplatzt. Die Gülle verteilte sich über die Fahrbahn, sodass die Landstraße 2009 gesperrt werden musste. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um die Straße zu reinigen. Auch das Umweltamt wurde eingeschaltet. Ab 9.30 Uhr war die Straße wieder befahrbar.

Thüringer Polizei


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer