07.08.2020 23:25

Unna Massen Unna

Nordrhein-Westfalen

Fabrikationshallen brennen in voller Ausdehnung

Am 07.08.2020 (Fr.), gegen 23.25 Uhr, wurden Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei über ein Brandgeschehen auf der Dortmunder Straße in Unna-Massen in Kenntnis gesetzt. Vor Ort wurde festgestellt, dass Gebäudeteile der dortigen Autolackererei und eines kunststoffverarbeitenden Betriebes in voller Ausdehnung brannten. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere umliegende Gebäude verhindert werden. Allerdings konnte sie nicht verhindern, dass noch eine Holzblockhütte nieder brannte. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten bis in die frühen Morgenstunden des 08.08.2020 an. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von mehreren 100.000 Euro. Die Brandursache ist unklar. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern zur Zeit noch an.

Kreispolizeibehörde Unna

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Zweiter Großbrand in Unna: Polizei geht von Brandstiftung aus

[Update] Zwei Tage nachdem in Unna eine Tennishalle im Kurpark abgebrannt ist, musste die Feuerwehr erneut zu einem Großbrand ausrücken. Diesmal standen mehrere Hallenkomplexe in Flammen.

https://www.wa.de

HA+ Mit Video: Hoher Sachschaden nach Lagerhallen-Brand in Massen

Schon wieder Brandstiftung?

Hellweger Anzeiger

Unna: Nächster heftiger Brand - Gebäude gehen in Flammen auf

Nur wenige Stunden nach dem Brand am Kurpark ist es in Unna/NRW zum nächsten heftigen Feuer gekommen - zwei Gebäude gingen in Flammen auf.

https://www.ruhr24.de

Unna Massen: Fabrikhallen in Flammen: Schwerer Brand in Autolackiererei

Zwei Tage nach dem schweren Brand in Unna-Königsborn (wir berichteten) wurden Rettungskräfte der Feuerwehr zu einem Einsatz in der Dortmunder Straße in Unna-Massen gerufen.

Lokalkompass


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer