10.08.2020 22:00

Sinzig Ahrweiler

Rheinland-Pfalz

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Am Montag den, 10.08.2020 wurde die Polizei Remagen gegen 22 Uhr über den Brand eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Spee-Straße in Sinzig informiert. In dem Mehrfamilienhaus kam es zum Brand einer einzelnen Wohnung innerhalb des Objekts. Der Brand konnte durch die eingesetzten Feuerwehren Sinzig und Bad Bodendorf unter Zuhilfenahme der Drehleiter der Feuerwehr Remagen zügig unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich noch Personen im Objekt die durch Beamte der Polizei Remagen in Sicherheit gebracht werden konnten. Keine der Personen wurde durch den Brand verletzt. Das Gebäude musste evakuiert werden und ist, zumindest kurzfristig, nicht betretbar. Der entstandene Sachschaden dürfte sich im mittleren fünfstelligen Bereich bewegen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an und werden durch die Kriminalpolizei übernommen.

Polizeiinspektion Remagen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

[Update] Großbrand in Sinzig: Zwei Feuerwehrleute verletzt

Sinzig. In der Mühlenbachstraße in Sinzig ist in einem Wohn- und Geschäftshaus ein Feuer ausgebrochen. Das teilt die Polizeiinspektion Remagen mit. ...

Gebäudebrand

Gestern Abend - gegen 22 Uhr - kam zum Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus der Friedrich-Spee-Straße. Der Brand konnte durch die Kameraden zügig


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer