11.08.2020 14:58

München Neuhausen-Nymphenburg

Bayern

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Dienstagnachmittag ist es in der Ackermannstraße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen gekommen.

Ein zirka 70-jähriger Autofahrer war mit seiner Frau auf der Ackermannstraße in Richtung Schwere-Reiter-Straße unterwegs. Auf Höhe des Spiridon-Louis-Ring kam der Audi rechts von der Fahrbahn ab, rammte drei geparkte Fahrzeuge und überschlug sich dann.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatte die Frau mit Unterstützung der bereits anwesenden Polizisten schon das Fahrzeug verlassen. Von der Feuerwehr wurde das Fahrzeug gegen Kippen mit Holzkeilen stabilisiert und der Brandschutz sichergestellt. Um Komplikationen bei der Rettung vorzubeugen, wurde zeitgleich auch eine Rettungsplane mit schwerem Rettungsgerät vorbereitet.

Jetzt konnte auch der Fahrer mit einem Spineboard achsengerecht und rückenschonend über den Kofferraum gerettet werden. Beide Insassen mussten mit einem Schock und leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Münchner Klinik zur weiteren Behandlung gebracht werden.

Zum entstandenen Sachschaden wie zur Unfallursache können von der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer