12.08.2020 14:00

Lingen Emsland

Nordrhein-Westfalen

Böschung bei Gaskraftwerk in Brand geraten

Gestern kam es gegen kurz nach 14:00 Uhr zu einem Brand an der Niederdarmer Straße in Lingen. Ein ca. 150x40 Meter großer Bereich einer Böschung zwischen der dortigen Bahnstrecke und dem Gaskraftwerk fing Feuer. Brandursache war wohlmöglich ein technischer Defekt im Achsbereich eines Zuges, der die Strecke kurz zuvor befuhr. Für die Löscharbeiten war die Straße sowie die Bahnstrecke zeitweise voll gesperrt. Das angrenzende Kraftwerk, welches sich in Revision befindet, wurde vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr war mit elf Fahrzeugen und 62 Eisatzkräften vor Ort und konnte das Feuer löschen. Personen wurden nicht verletzt.

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Flächenbrand in Lingen-Darme: Gaskraftwerk abgeschaltet und Bahnverkehr unterbrochen

Die Feuerwehr in Lingen ist am Mittwochnachmittag zu einem Flächenbrand an die Niederdarmer Straße ausgerückt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer