12.08.2020 15:30

Lenzkirch Breisgau-Hochschwarzwald

Baden-Württemberg

Spielzeug-Luftballon löst Rettungseinsatz aus

Ein luftleerer Luftballon löste am 12.08.2020, gegen 15:30 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Gäste eines am Titisee befindlichen Campingplatzes meldeten einen Gleitschirm in den Baumwipfeln eines angrenzenden Waldstückes. Aufgrund der doch sehr konkreten Aussagen der Mitteiler, rückte ein Großaufgebot an Rettungskräfte zu dem angegebenen Bereich, nahe der B317. Bei einer Überprüfung der Örtlichkeit stellte sich heraus, dass es sich lediglich um die Hülle eines luftleeren Luftballons handelte, welcher sich in den Ästen der Bäume verfangen hatte. Die bereits vor Ort befindliche Feuerwehr aus Lenzkirch, sowie die Beamten des Polizeireviers Titisee-Neustadt rückten daraufhin wieder ab. Ein ebenfalls angeforderter Hubschrauber der Polizei wurde wieder aus dem Einsatz entlassen.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer