13.08.2020 17:05

Hamburg Niendorf

Hamburg

Feuer mit Menschenleben in Gefahr

Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde am frühen Donnerstagabend gegen 17:05 Uhr ein Feuer im 7. Obergeschoss in einem Mehrfamilienhaus im Schippelsweg in Hamburg Niendorf gemeldet. Der zuständige Leitstellendisponent alarmierte unter dem Stichwort "Feuer Menschenleben in Gefahr" den Löschzug der Feuer- und Rettungswache Stellingen sowie zwei Freiwillige Feuerwehren.

Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, brannte eine Wohnung im 7.Obergeschoss eines achtgeschossigen Mehrfamilienhauses in voller Ausdehnung. Ersten Meldungen zufolge wurde die Mieterin in der Wohnung vermisst. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass die Mieterin die Brandwohnung vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen konnte. Im Verlauf der eingeleiteten Maßnahmen wurden 2 Personen über ein Baugerüst von einer Dachterrasse und eine weitere Person aus einer Wohnung unterhalb des Schadensobjektes gerettet und im Anschluss notfallmedizinisch versorgt. Die Brandbekämpfung erfolgte im Innenangriff mit zwei Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz mit zwei C-Rohren über den Treppenraum des Gebäudes. Insgesamt wurden zehn betroffene Personen rettungsdienstlich, sowie notärztlich gesichtet. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf eine toxische Rauchgasinhalation in umliegende Krankenhäuser befördert. Abschließend wurde das Gebäude belüftet und dann der Polizei zur Brandursachenermittlung übergeben.

Kräfte im Einsatz: ein Löschzug der Berufsfeuerwehr, zwei Freiwillige Feuerwehren, ein B-Dienst, ein Notarzteinsatzfahrzeug, zwei Rettungswagen, und ein diensthabender Pressesprecher. Insgesamt 40 Einsatzkräfte. Einsatzdauer insgesamt knapp zweieinhalb Stunden.

Feuerwehr Hamburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuerwehreinsatz in Hamburg: Brand in Hochhaus: Bewohner retten sich über Gerüst

Ein Brand in einem Hochhaus in Niendorf hielt am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr in Atem. Im siebten Obergeschoss stand eine Wohnung in Flammen. Drei Personen mussten gerettet werden, eine davon kam in die ...

MOPO.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer