14.08.2020 07:01

Bad Oeynhausen Wulferdingsen Minden-Lübbecke

Nordrhein-Westfalen

Auto prallt gegen Baum: 19-jähriger Hiller schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Autofahrer aus Hille, als er am Freitagmorgen aus ungeklärten Gründen mit seinem Pkw am Ortseingang in Wulferdingsen gegen einen Baum prallte.

Der junge Mann war den Erkenntnissen der Polizei zufolge um kurz nach 7 Uhr mit seinem Audi aus Richtung Wiehengebirge kommend auf der Siedinghausener Straße in südlicher Richtung unterwegs. In Höhe des Ortseingangsschildes kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den massiven Stamm einer Birke. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Pkw herumgeschleudert und kam mit dem Heck im gegenüberliegenden Graben quer zur Straße zum Stehen.

Ersthelfer halfen dem 19-Jährigen aus dem schwer beschädigten Fahrzeug und leisteten ihm bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Nach einer notärztlichen Versorgung vor Ort wurde der Hiller zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Johannes-Wesling-Klinikum gebracht.

Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Siedinghausener Straße gesperrt. Der Audi wurde anschließend abgeschleppt. Neben der Polizei waren ein Notarzt, zwei Rettungswagenbesatzungen sowie die Feuerwehr im Einsatz.

Polizei Minden-Lübbecke


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer