16.08.2020 18:20

Rottweil Unterrotenstein Rottweil

Baden-Württemberg

Brand einer landwirtschaftlichen Scheune

Vermutlich durch einen Blitzeinschlag ist am Montagabend eine landwirtschaftliche Scheune gegen 18:20 Uhr in Unterrotenstein in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei stand das Gebäude bereits in Vollbrand. In der Scheune waren Stroh und Heu gelagert, weiterhin war ein älterer Schaufellader untergestellt. Das Fahrzeug wurde durch den Brand beschädigt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rottweil und Deißlingen befinden sich weiter im Löscheinsatz. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Polizeipräsidium Konstanz

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Rottweil/Deißlingen: Scheune bei Reitstall brennt lichterloh - Schwarzwälder Bote

Feuerwehr kann Übergreifen der Flammen auf angrenzenden Stall verhindern. Ursache ist vermutlich Blitzeinschlag.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer