18.08.2020 16:23

Bonn Limperich

Nordrhein-Westfalen

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Ausgerechnet zum Zeitpunkt eines über Bonn hinwegziehenden Gewitters mit Starkregen wurde die Feuerwehr Bonn am Nachmittag zu einem Wohnungsbrand in Bonn-Limperich gerufen. In der Straße Im Johdorf brannte es im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die Bewohner der Brandwohnung hatten diese glücklicherweise bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Die Feuerwehr ging unverzüglich mit zwei Trupps unter Atemschutz in das vom Brand betroffene Gebäude. Der Brand konnte zügig mit einem Strahlrohr gelöscht werden. Eine Ausbreitung des Brandes auf weitere Wohneinheiten wurde verhindert. Durch den Einsatz eines mobilen Rauchverschlusses sowie eines Lüfters wurde zudem die weitere Ausbreitung von Brandrauch im Gebäude abgewendet. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Im Einsatz befanden sich insgesamt 27 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen 1 und 2, die Löscheinheit Beuel der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Einsatzführungsdienst.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer