19.08.2020 01:30

Cornberg Rockensüß Hersfeld-Rotenburg

Hessen

Gebäudebrand

Am 19.08.2020, gegen 01.30 Uhr, kam es zu einem Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses im Ortsteil Rockensüß. Der Brand wurde durch einen Nachbarn entdeckt, der sich auf dem Nachhauseweg von einer Feier befand. Er klingelte an der Haustür und konnte die Bewohner noch rechtzeitig auf das Feuer aufmerksam machen, so dass sich alle vier Familienmitglieder rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten.

Möglicherweise wurde der Brand durch einen technischen Defekt eines elektronischen Gerätes verursacht. Eine weitere Ausbreitung des Feuers konnte durch die alarmierte Feuerwehr aus Sontra verhindert werden. Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 EUR. Es wurden keine Personen verletzt.

Polizeipräsidium Osthessen / Bilder: Feuerwehr Cornberg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Haus in Flammen: Radfahrer rettet Bewohner

Unbemerkt entzündete sich in der Nacht der Dachstuhl eines Hauses in Cornberg im Kreis Hersfeld-Rotenburg. Ein Radfahrer handelte vorbildlich und verhinderte Schlimmeres. 

https://www.hna.de

Alexander Wetzel (30) rettet vierköpfige Familie vor dem Flammentod

Eine kleine Geburtstagsfeier im Cornberger Ortsteil Rockensüß am Dienstagabend: Unter den Gästen war auch Alexander Wetzel, ein 30-jähriger Landwirt aus dem Nachbarort Königswald. Gegen 1:30 Uhr machte er sich mit seinem Fahrra...

Osthessen|News


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer