19.08.2020 20:54

Meppen Emsland

Niedersachsen

Mehrzweckhalle brennt aus

Gestern Abend kam es an der Dieselstraße in Meppen aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand in einer privat genutzten Mehrzweckhalle mit angeschlossenem gewerblichen Bürokomplex. Entdeckt wurde das Feuer durch eine Streife der Polizei Meppen, die die Feuerwehr alarmierte. Der Brand griff auf die gesamte Halle über und zerstörte das Inventar. Darunter befanden sich unter anderem mehrere Motorräder, ein Wohnwagen sowie ein Boot. Ein Übergreifen der Flammen auf den Bürokomplex konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt. Nach erster Einschätzung entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 800.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Lagerhalle in Meppener Industriegebiet gerät in Brand

In Meppen ist am Mittwochabend ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen.

Meppen: Lagerhalle mit Fahrzeugen brennt ab

Ein Feuer hat im emsländischen Meppen eine Lagerhalle mit Motorrädern, einem Wohnmobil und einem Boot zerstört. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 800.000 Euro.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer