21.08.2020 18:37

Bochum

Nordrhein-Westfalen

Kommen Sie schnell aus dem Haus gegenüber tritt Rauch aus dem Fenster

So lautete die Notrufmeldung, die einer unserer Einsatzsachbearbeiter unserer Leitstelle heute Abend gegen 18.37 Uhr entgegennahm. Eine aufmerksame Nachbarin meldete, dass Rauch aus dem Fenster des ersten Obergeschosses austritt und das sich in dem Gebäude noch Personen aufhalten. Unverzüglich wurden Einheiten aller Feuer- und Rettungswachen, des Notarztdienstes und der Löscheinheit Brandwacht der Freiwilligen Feuerwehr, an die Einsatzadresse in der Straße "Im Breien" nach Bochum Werne entsendet.

Vor Ort eingetroffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass die gemeldete Verrauchung durch angebranntes Kochgut verursacht wurde. Durch die Bewohnerin wurde zwischenzeitlich das Kochgut bereits von der Kochstelle entfernt und die Fenster zur Belüftung geöffnet.

Nach notärztlicher Untersuchung und ambulanter Behandlung konnte die Bewohnerin vor Ort verbleiben. Es wurden keine weiteren Personen verletzt.

Die Wohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter von Rauchgasen befreit. Anschließend rückten alle Kräfte wieder ein.

Die Einsatzstelle wurde auch für die weitere Ursachenermittlung an die Polizei übergeben.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer