21.08.2020 11:19

München Milbertshofen

Bayern

Radfahrerin wird schwer verletzt

Am Freitagvormittag ist eine 64-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

"Eine Person unter LKW eingeklemmt!". Mit dieser Information wurden ein Löschzug sowie ein Rüstwagen und ein Kran der Berufsfeuerwehr alarmiert. An der Kreuzung Schleißheimer Straße Ecke Detmoldstraße angekommen, stellten die Einsatzkräfte fest, dass die 64-Jährige nicht unter dem LKW eingeklemmt, aber dennoch schwer verletzt war. Da die Frau frei unter dem LKW lag, konnten die Rettungskräfte sie mit Hilfe einer sogenannten Schaufeltrage unter dem Fahrzeug hervorholen. Die Frau wurde in Begleitung eines Notarztes mit schweren Verletzungen an beiden Armen in den Schockraum einer Münchner Klinik eingeliefert. Zur Unfallursache hat das Fachkommissariat der Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer