22.08.2020 20:00

Konz Trier-Saarburg

Rheinland-Pfalz

Pkw gerät in einem Parkhaus in Brand

Am Samstag, den 22.08.2020, gegen Abend, geriet ein im Parkhaus der Kauflandfiliale Konz befindlicher PKW in Brand. Aufgrund von einem schnellen Einschreiten von Ersthelfern mittels Feuerlöscher und der Feuerwehr Konz konnte der Brand schnell gelöscht werden. Für die Dauer der Löscharbeiten musste das Parkhaus zeitweise gesperrt werden. Offenbar wurde das Feuer durch einen technischen Defekt im Motorraum verursacht. Es wurde niemand verletzt. Der Pkw ist ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Insgesamt waren 7 Fahrzeuge der Feuerwehr Konz mit 25 Feuerwehrleuten und 2 Beamte der Polizeiinspektion Saarburg im Einsatz. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich, nach ersten Schätzungen, auf circa 5000 Euro.

Polizeidirektion Trier / Bilder: Feuerwehr Konz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer