26.08.2020 01:00

Gundelsheim Tiefenbach Heilbronn

Baden-Württemberg

Brand in Gasthaus

Aus bislang unbekannter Ursache brannte in der Nacht auf Mittwoch das Nebengebäude eines Gasthauses in Gundelsheim-Tiefenbach. Gegen 1 Uhr wurde der Polizei der Brand in der ehemaligen Gaststätte in der Bergstraße mitgeteilt. Das als Lagerraum genutzte Gebäude stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen.

Es konnte durch ein Großaufgebot der Feuerwehr mit 13 Fahrzeugen und 78 eingesetzten Kräften schnell gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bislang unklar.

Die Kriminalpolizei Heilbronn hat die Ermittlungen übernommen. Ein Zusammenhang mit der Brandlegungsserie der jüngsten Vergangenheit in Gundelsheim kann zum jetzigen Zeitpunkt weder bestätigt noch ausgeschlossen werden. In diesem Zusammenhang wird auf die bestehende Belohnung von 4.000 Euro für sachdienliche Hinweise hingewiesen. Wer in der letzten Nacht im Bereich um die Bergstraße etwas Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 104 4444 bei der Kriminalpolizei Heilbronn zu melden. Für Fotos und Videoaufnahmen vom Brandort steht Ihnen unser Hinweisportal unter https://bw.hinweisportal.de zur Verfügung.

Polizeipräsidium Heilbronn

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Gundelsheim: War das Feuer in der ehemaligen "Krone" wieder Brandstiftung? (Update)

Feuer im Schlachthaus des ehemaligen Gasthauses in Tiefenbach - Ursache noch unklar


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer