27.08.2020 00:45

Neustadt a.d. Aisch Neustadt a.d. Aisch

Bayern

Brand in Hackschnitzelanlage


Bild: Feuerwehr Neustadt a.d. Aisch

Am frühen Donnerstagmorgen (27.08.2020) ereignete sich aus noch nicht geklärter Ursache ein Brand in einer Hackschnitzelanlage in Neustadt an der Aisch (Lkrs. Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim). Der Sachschaden wird auf circa 100.000 Euro geschätzt.

Gegen 00:45 Uhr meldeten Anwohner Feuer aus einer Hackschnitzelanlage in der Comeniusstraße. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren stand die Lagerhalle bereits in Vollbrand. Durch den starken Löschwassereinsatz gelang es das Feuer bereits gegen 01:15 Uhr zu löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf circa 100.000 Euro geschätzt. Aufgrund einzelner Glutnester stellten die umliegenden Feuerwehren bis in die frühen Morgenstunden eine Brandwache.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Brandursache. Hierbei ergaben sich bislang keine Anhaltspunkte, welche auf eine Brandstiftung schließen lassen würden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verdichten sich die Hinweise auf einen technischen Defekt im Bereich der Hackschnitzelanlage.

Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Neustadt an der Aisch: Hackschnitzelanlage in Vollbrand: 100.000 Euro Schaden

In Neustadt an der Aisch brach ein Feuer in einer Hackschnitzelanlage aus. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand die Lagerhalle bereits in Vollbrand.

inFranken.de

Brand Hackschnitzel-Anlage

Freiwillige Feuerwehr Stadt Neustadt a.d.Aisch


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer