28.08.2020 09:00

Iserlohn Märkischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

Feuerwehr-Einsatz an der Polizeiwache

Im Kellergeschoss der Polizeiwache Iserlohn öffnete heute Vormittag ein Mitarbeiter einen Karton. Darin befanden sich Chemikalien, die im Rahmen eines älteren Strafverfahrens sichergestellt wurden und zur Herstellung von Drogen genutzt werden können. Das Asservat sollte heute entsorgt werden. Hierbei traten aus noch unbekannten Gründen undefinierbare Gerüche aus. Der Mitarbeiter verständigte daraufhin aus Sicherheitsgründen die Feuerwehr. Es wurde niemand verletzt. Die weitere Entsorgung wurde durch die Feuerwehr veranlasst.

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer