30.08.2020 13:31

Haan Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Haan ist heute um 13.31 Uhr zur Martin-Luther-Straße alarmiert worden, nachdem es im Kreuzungsbereich Bismarck-/Kirchstraße zum Zusammenstoß zweier Pkw gekommen war. Dabei wurden vier Personen verletzt.

Die Besatzungen von vier Rettungswagen der Feuerwehren Haan, Hilden und Erkrath, ein Krankenwagen der Feuerwehr Haan sowie der Notarzt aus Mettmann versorgten die Patienten vor Ort und brachten sie in Krankenhäuser.

Die Feuerwehr stellte vorsorglich Löschmittel bereit, klemmte die Batterien der Unfallfahrzeuge ab und streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Zehn Einsatzkräfte waren bis 15.15 Uhr im Einsatz.

Feuerwehr Haan


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer