31.08.2020 21:45

Königsbronn Heidenheim

Baden-Württemberg

Honda, McLaren und VW in Flammen

Kurz vor 22 Uhr wurde die Abteilung Königsbronn mit dem Einsatzstichwort BBR2 Kleinbrand PKW in der Wiesenstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte versuchten bereits Arbeiter das Feuer zu löschen. Schnell konnten die Feuer durch die Einsatzkräfte gelöscht werden, doch ein hochpreisiges Fahrzeug wurde durch das Feuer stark beschädigt.

Die Abteilung Königsbronn war mit 3 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort, sowie die Polizei.

Feuerwehr Königsbronn


Wie die Polizei mitteilt, entdeckten Zeugen gegen 21.45 Uhr drei brennende Autos. Zwei davon standen in einem Hof, eines auf einem Parkplatz gegenüber. Die Zeugen löschten die Fahrzeuge bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit Feuerlöschern. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung und bittet unter der Telefon-Nr. 07321/3220 um Zeugenhinweise. Der Sachschaden am McLaren dürfte nach ersten Schätzungen mehrere zehntausend Euro betragen und könnte auch im sechsstelligen Bereich liegen. Die Schäden am Honda und am VW betragen jeweils etwa 500 Euro.

Polizeipräsidium Ulm


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer