04.09.2020 11:59

Bonn

Nordrhein-Westfalen

Ein Toter bei Wohnungsbrand

Am Freitag, den 04.09.2020 meldeten mehrere Anrufer kurz vor Mittag der Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst eine starke Rauchentwicklung aus einem Gebäude im Bereich Friedensplatz / Kasernenstraße in der Bonner Innenstadt.

Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden eine brennende Wohnung im 1. Obergeschoss eines Wohnhauses vor. Im Zuge der sofort eingeleiteten Lösch- und Rettungsmaßnahmen wurde der Bewohner von einem Atemschutztrupp leblos in der Brandwohnung aufgefunden. Die Reanimationsversuche blieben erfolglos und er verstarb an der Einsatzstelle. Da sich der Rauch vom 1. Obergeschoß des Wohngebäudes auf den restlichen Gebäudeteil ausdehnte und nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch weitere Personen im betroffenen Gebäude oder im Nachbargebäude befinden, wurden weitere Kräfte alarmiert. Zwei Gebäude wurden von mehreren Trupps vollständig kontrolliert. Es wurden keine weiteren Personen vorgefunden und verletzt. Der Bereich Friedensplatz / Kasernenstraße musste während der Löscharbeiten in größeren Teilen gesperrt werden. Nach Abschluss der Lüftungsarbeiten können im Laufe des Tages bis auf die Brandwohnung alle Wohnungen wieder genutzt werden.

Im Einsatz waren insgesamt 45 Einsatzkräfte, darunter der Führungsdienst der Feuerwehr Bonn, Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 2, sowie der Rettungs- und Notarztdienst. Von der Freiwilligen Feuerwehr waren die Löscheinheiten Mitte, Endenich, Rheindorf und Röttgen im Einsatz. Unterstützt wurde die Feuerwehr von Kräften der Polizei und des Ordnungsamtes.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer am Friedensplatz in Bonn

Am Bonner Friedensplatz ist am Freitagvormittag bei einem Wohnungsbrand ein Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr konnte ihn aus dem verrauchten Haus bergen.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer