05.09.2020 12:20

Weener Weenermoor Leer

Niedersachsen

Türöffnung mit ungewöhnlichem Einsatzort

Mehrmals die Woche rücken Feuerwehren im Landkreis Leer mit dem Alarmstichwort "Notfalltüröffnung" aus. In der Regel zu Wohnhäusern oder ähnlichem. Am Samstagnachmittag mussten die Feuerwehren Weenermoor und Weener aber auf die Autobahn 31.

Der Notruf kam vom Parkplatz Rheiderland. Eine Frau war auf die dortige Toilette gegangen und konnte anschließend die Tür von innen nicht mehr öffnen. Vermutlich lag ein technischer Defekt am Türschloss vor.

Die Einsatzkräfte mussten den Türzylinder mit speziellem Werkzeug entfernen um die Tür dann öffnen und die Frau aus ihrer misslichen Lage befreien zu können. Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz dann beendet. Die zuständige Autobahnmeisterrei kümmert sich jetzt um die Reparatur des Türschloss.

Feuerwehr Landkreis Leer


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer