05.09.2020 16:53

Ahlen Warendorf

Nordrhein-Westfalen

Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

Am späten Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr um 16:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Dolberger Straße gerufen. Dort kollidierten im Kreuzungsbereich "Am Röteringshof" zwei Fahrzeuge. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass hierbei insgesamt sechs Personen verletzt wurden. Daher wurde neben den zwei Rettungswagen aus Ahlen wurde ein Weiterer aus Drensteinfurt hinzugezogen. Zudem waren ein NEF (Notarzteinsatzfahrzeug) und ein HLF (Hilfeleistungslöschfahrzeug) im Einsatz. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und klemmte die Batterien der verunfallten PKW ab. Des Weiteren wurden auslaufende Betriebsstoffe abgebunden. Der Rettungsdienst betreute die Insassen und transportierte sie in umliegende Krankenhäuser. Für die Einsatzdauer von ca. 45 Minuten war die Kreuzung komplett gesperrt.

Feuerwehr Ahlen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer