05.09.2020 23:59

Essen Krey

Nordrhein-Westfalen

Schlägerei - 19-jähriger Mann springt flüchtend aus Fenster - Feuerwehr rettet von Vordach

Zu einer Schlägerei mehrerer Personen kam es heute Nacht (05./06.09.2020) um kurz vor Mitternacht vor einem Bistro auf der Hubertstraße. Passanten informierten die Polizei, die beim Eintreffen eine stark blutende Person (39 Jahre alt) antraf, die offenbar durch Schläge verletzt worden war.

Zwei Gruppen waren aus noch ungeklärter Ursache aufeinander losgegangen. Im Verlauf der Auseinandersetzung flüchteten Teile einer Gruppe in ein dortiges Haus. Als die andere Gruppe die Verfolgung aufnahm und die Haustür eintrat, sprang ein 19-jähriger Mann offenbar aus Angst aus einem Fenster auf ein Vordach. Dabei erlitt er Verletzungen und musste von der Feuerwehr vom Dach gerettet werden. Beide verletzten Personen wurden Krankenhäusern zugeführt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Auseinandersetzung in Verbindung stehen könnten.

Feuerwehr Essen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer