08.09.2020 08:25

Freiburg

Baden-Württemberg

PC in Brand geraten

Zu einem brennenden PC samt Bildschirm musste die Feuerwehr und die Polizei am Dienstagmorgen, 08.09.2020, gegen 8.25 Uhr, in den Grüttweg ausrücken. Aus einem Wohn- und Gaststättengebäude wurde Rauch gemeldet. Die Bewohner waren bei Eintreffen der Feuerwehr gerade dabei das Gebäude zu verlassen. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet ein Computer aus technischer Ursache in Brand. Ein Mitbewohner hatte bereits versucht den qualmenden PC mit einem Feuerlöscher zu löschen. Die abschließende Löschung, in diesem Fall nicht der Festplatte, übernahm abschließend die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Am Gebäude entstand leichter Rauchschaden, deren Höhe noch nicht näher zu beziffern ist. Die Feuerwehr war mit acht Fahrzeugen und etwa 40 Einsatzkräften am Brandort.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer