10.09.2020 06:40

Nürnberg Röthenbach

Bayern

Mann stirbt bei Wohnhausbrand

Am Donnerstagmorgen (10.09.2020) ereignete sich ein Wohnhausbrand im Nürnberger Stadtteil Röthenbach. Ein 46-jähriger Mann konnte nur noch tot geborgen werden.

Gegen 06:40 Uhr teilten Anwohner den Brand eines Einfamilienhauses in der Nordenberger Straße in Nürnberg mit. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren drang bereits starker Rauch und Feuer aus dem Erdgeschoß. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden den 46-jährigen Bewohner des Hauses leblos in dem Gebäude auf. Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Das Gebäude ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei führt nun die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Brandursache.

Polizeipräsidium Mittelfranken


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer