22.09.2020 03:45

Gießen Gießen

Hessen

Hoverboard explodiert in einem Kleinwagen

Das hat ordentlich geknallt...

Hoverboard explodiert in einem Kleinwagen und zerstört diesen total.

Gegen 03.45 Uhr explodiert in einem Kofferraum im Heyerweg ein Hoverboard.
Die Wucht der Explosion ist hierbei so stark, dass der Kleinwagen komplett zerstört wird.

Neben der Polizei wird auch die Feuerwehr an die Unglücksstelle gerufen, ein Eingreifen ist aber nicht nötig.

Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Feuerwehr Gießen


Hoverboard explodiert?

Zeugen meldeten Dienstag früh gegen 03.50 Uhr die Explosion eines Autos in Heyersweg. Nach ersten Erkenntnissen befand sich in dem Kofferraum des Fahrzeuges offenbar ein Hoverboard. Die Kriminalpolizei stellte das beschädigte Fahrzeug sicher und prüft, ob das Board ursächlich für die Explosion ist. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Gießen unter 0641/7006-2555 in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Mittelhessen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer