15.09.2020 11:30

Haynrode Eichsfeld

Thüringen

Funkenflug beim Sandstrahlen führt zu Großeinsatz der Feuerwehr

Am Dienstag den 15.09.2020 gegen 11:30 Uhr wurden wir bestätigen Brand einer Filteranlage alarmiert.

Mit im Einsatz waren die Kameraden der Feuerwehr Buhla , Feuerwehr Bernterode, Feuerwehr Breitenworbis, Feuerwehr Worbis, Feuerwehr Neustadt, DRK und Polizei.

Freiwillige Feuerwehr Haynrode


Großeinsatz der Feuerwehr bis in den Dienstagnachmittag in Haynrode im Eichsfeld. Am Mittag war dort in der Werkshalle einer Fertigungsfirma, in der mit Sandstrahlen gearbeitet wird, eine Absaugmaschine in Flammen aufgegangen. Die Mitarbeiter konnten rechtzeitig die Halle verlassen. Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle, musste aber bis in den Keller mit Stickstoff abkühlen. Einzelne heiße Sandspäne hatten sich dort verteilt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Der beim Sandstrahlen entstandene Funkenflug führte zum Brand. Über 30 Kameraden der Feuerwehr und Angehörige des Katastrophenschutzes waren am Brandort eingesetzt. Ein strafbares Verhalten schließt die Polizei aus.

Landespolizeiinspektion Nordhausen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer