18.09.2020 05:20

Daxweiler Bad Kreuznach

Rheinland-Pfalz

Unfall mit umgestürztem LKW

Am Freitagmorgen (18.09.2020) befährt gegen 05:20 Uhr ein 53-jähriger LKW-Fahrer aus Mainz die abschüssige und kurvenreiche K37 von Daxweiler kommend in Fahrtrichtung Seibersbach/Stromberg. Im Verlauf der Fahrtstrecke kommt der LKW aus bislang unbekannten Gründen ins Schlingern und kippt um. Der Fahrer wird hierbei im Fahrerhaus eingeklemmt und muss durch die Feuerwehr aus diesem gerettet werden. Der LKW-Fahrer wird nach derzeitigen Erkenntnissen durch den Unfall schwer verletzt. Es ergeben sich im Rahmen der Unfallaufnahme keine Hinweise auf Fahruntüchtigkeit.

Der umgestürzte LKW muss mit Hilfe einer Spezialfirma aufgerichtet und anschließend abgeschleppt werden. Am LKW dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.

Die K37 muss auf Grund der Fahrzeugbergung, sowie der anschließenden Straßenreinigung, bis ca. 10:00 Uhr für den Verkehr in beide Richtung gesperrt werden.

Polizeidirektion Bad Kreuznach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer